für Grundschulen

Unterstützend, für den Sach-und Heimatkundeunterricht, bieten wir Unterrichtseinheiten im Wald, im Tierpark und im Klassenraum an.

Mögliche Themen sind:

- Entdecke den Wald, Eine Reise durch die einheimische Tier- und Pflanzenwelt.

- Exkursion im Tierpark Gera, Was ist heimisch und was nicht.

- Umweltverschmutzung, Klimawandel, Nahrungsmittel, ... für 10 Milliarden Menschen in der nächsten Generation

- Bedrohte Tiere und deren Schutz, Von Nistkasten, Igelhaus und Insektenhotel, wir basteln mit.

 


 

Am 23.10.2019 war zum Naturschulunterricht im Lehr- und Ausbildungsrevier des Jagdschulzentrum Mitteldeutschland die Grundschule Weida zu Gast.

Der Aufschlag des Tages! Getreu dem Motto unseres Schatzmeisters: "Jägerblut sei keine Buttermilch!" Wir haben 52 Kinder in den Gruppen "Waldbau, Wildbretverwertung zu Suppe und Tierarten der heimischen Wälder", einmal wieder von uns begeistern können. Vielen Dank an das Busunternehmen #HerzumTours und unseren fleißigen Helfern.

 NaturschulunterrichtWildtierkunde - BiologieWildtierkunde Tierkunde BiologieTier essen aber richtigBäume des WaldesWaldbau und NaturschutzUnsere Bäume im WaldUnsere einheimischen Tiere

 

Das sind wir - Deine Ausbilderinnen und Ausbilder des Jagdschulzentrums Mitteldeutschland

Eure Meinung ist uns wichtig !

Unsere Schulungsorte

Seminarraum im Jagdschulzentrum Mitteldeutschland

Aktuelle Kursangebote

Sommerliche Eindrücke aus dem Lehrrevier

Unsere Dozenteninen & Dozenten

Facebook

Twitter

Instagram

Youtube

Geschäfts- bedingungen

Die Geschäftsbedingungen im Jagdschulzentrum Mitteldeutschland

Haftungs- ausschluß

Der Haftungsausschluss im Jagdschulzentrum Mitteldeutschland

Datenschutz - DSGVO

Datenschutzrichtlinien im Jagdschulzentrum Mitteldeutschland

Impressum - Über uns

Impressum des Jagdschulzentrum Mitteldeutschland